Ueberfall

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Überfall-Records (Engl. + Dt.)
Überfall-Records

Piss Köpex - "Hit Jumbo - The Punk Years" Tape

E-Mail Drucken PDF

Piss Köpex - "Hit Jumbo - The Punk Years" Tape
NICHT MEHR ERHÄLTLICH/OUT OF PRINT

ÜF-002

Wieder eine Veröffentlichung der Überfall-Hausband, diesmal soll's zum Abschied sein. Und so gibt es nocheinmal im fulminanten Live-Sound einige Kracher aus der raltiv kurzen Bestehenszeit. Da das dann aber nur eine halbe Kassette füllte, musste für die andere Seite der Fundus an Proberaumaufnahmen herhalten. Wir selbst lachten uns scheckig beim Sichten dieses Materials. Ob es Außenstehenden unbedingt auch so gehen muss, kann ich als Innenstehender nur schwerlich beurteilen. Um den humorigen Aspekt zu unterstützen, haben Till und ich noch im Wechsel teils recht bizarre Komentare in ein DIN A3-Beiblatt gepackt und selbiges mit Photos aus unserer Bandgeschichte und Tills Pin-Up-Büchern komplettiert. 2000 haben wir uns nochmals zu zwei Reunion-Auftritten aufgerafft.

Tracks:
Live:
What Is to Do
House of Horror
Iron Chin
Aufsteh'n
Der Weg in die Anstalt
Heiliger Krieg
Der Arsch
I Was Wrong
Judgement Lane
I Hated School
Piss Köpex (feat. Nico Finke)
Potpourri
Life Is Great
Olle Kamellen:
Seid betroffen (Grunzversion)
Viereinhalb Millionen (Seattle Version)
Knockin' on Heaven's Door (Vocals: Jacko)
Uwe Hübner
Nordlandshelden
Viereinhalb Millionen (Hassversion)
Der Weg in die Anstalt (Alternativ Version)
Aufsteh'n (Apocalyptic Version)
Aufsteh'n (Military Version)
House of the Rising Sun (Vocals: André)
House of Horror (Urversion)
Summer of '69 (Freestyle Version)
I Hated School (Deutsche Version)
Superpunk
Seid betroffen (Live '97)
House of the Rising Sun (Vocals: Paule)
Bomb over Bertelsmann (à Capella)
Judgement Lane (Streetrockversion)
Viereinhalb Millionen (Schrottmix)

Add a comment
Aktualisiert ( Mittwoch, 25. November 2009 um 02:58 )
 

Staples/Teen Lovers - “Split” CD

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Staples/Teen Lovers - “Split” CD
ÜF-005
 
Zwei brasilianische Bands, die einen rotzigen Bubblegum-Punkrock-Ohrwurm nach dem anderen heraushauen, teilen sich hier eine CD. Die Staples kommen aus Rio de Janeiro und es handelt sich bei ihnen um eine ursprünglich rein weibliche Band. Dadurch, dass die eigentliche Schlagzeugerin in Schwangerschaftsurlaub ging, trommelt auf den neueren Aufnahmen der Schlagzeuger von Carbona - die in Brasilien keine Unbekannten sind. Während The Staples schon im brasilianischen MTV auftreten durften, stehen die Teen Lovers noch nicht ganz so hoch in der Bekanntheitsskala. So gibt es von den Lovers, das komplette erste Album "Losers but Lovers" zu hören und von den Staples einen Querschnitt durch ihre ersten beiden Alben. 
 
“Allen Freunden des Punk'n'Roll von Kissing bis Rockaway Beach sei hiermit die frohe Botschaft überbracht, dass es ihn auch in Brasilien gibt. Dass die Platte irgendwie sonnig klingt und zum Biertrinken am Strand einlädt, schieben wir jetzt mal nicht auf das Klischee der geografischen Herkunft der Staples und der Teen Lovers, die hier abwechselnd jeweils elf Stücke rausfetzen (Pantera sind ja auch aus Brasilien, und deren Musik eignet sich ja eher zum Bierflaschen-gegen-fahrende-LKWs-Schmeißen).

Tolle Melodien, gescheuerte Gitarren satt - trotzdem würde sich vielleicht auf lange Strecken eine gewisse Routine einschleichen, wenn man das Set der beiden Bands jeweils am Stück hören würde. Durch den Wechsel zwischen den Powerpop-Smashern der All-Girl-Band Staples und den eher rockigen, manchmal etwas langsameren Songs der männlichen Teen Lovers, die offenbar in einem losen Frage-Antwort-Spiel thematisch angeordnet sind, wird die Platte abwechslungsreicher - und es entwickelt sich eine Art Dialog, der in dem Duett Hell of a Trick sein Highlight findet - das steht den Motown-Duetten von Marvin Gaye und Tammi Terrell an Intensität in nichts nach!

Durch diese Bezüge kriegt das ganze Album einen netten romantischen Zug, der es natürlich vom oft eher freudlosen Punkrock-Pflichtprogramm (Leimschnüffeln, den Polizeistaat verdammen usw. ;-)) positiv abhebt. Und da man die Texte nicht versteht, dürfen wir uns endlos in müßigen Spekulationen ergehen, ob es bei She Knows How To Make Me Love um Sex geht (weil sich vielleicht die portugiesische Grammatik in "She Knows How To Make Love To Me" eingemischt hat) oder nicht. Soll einer sagen, die Globalisierung hätte nicht auch ihre positiven Aspekte (Brasilien ist da ja dank Präsident Lula und dem Weltsozialforum in Porto Alegre ein Land, das auch in anderer Hinsicht Anlass zu Hoffnung gibt), wenn sie solche herrlichen Blüten treibt. Ein Hoch dem Missverständnis - gabba, gabba, hey!”
Gerald Fiebig auf www.gebrauchtemusik.de
Add a comment
Aktualisiert ( Mittwoch, 25. November 2009 um 03:01 )
 

Mars Galliculus - "Inner Stranger" Download

E-Mail Drucken PDF

Mars Galliculus - "Inner Stranger" Download
FREE DOWNLOAD: MP3-zip - Frontcover - Backcover
ÜF-004

Das erste Mars-Galliculus-Solo-Album nach dem Ende der Piss Köpex. Sehr gemischt und durchwachsen.

The first Mars Galliculus solo album after the break up of Piss Köpex. Very mixed in style and quality.

Reviews on archive.org:

Reviewer: Waluigifan - [5.0 out of 5 stars] - August 2, 2009
Subject: Very well done!
This is the best album I've ever heard! You have a cool music style, and I like the voice of the singer! My favorite Songs are "Mind Rapists" and "Inner Stranger". Keep up that great work!

[Sorry for my grammar mistakes, I speak another language]

Reviewer: gmanrodt - [1.0 out of 5 stars] - July 18, 2005
Subject: This sucks
This is aural torture. Besides being a complete mess musically, there is no continuity of style. There is no attempt made to compose a "tune" or even maintain a key, let alone a pitch. The "singeR" when he "sings" forgets where he is in the rythm, does not sing in tune, and the quality of his voice is grating and irritating.

This honestly sounds like it was compoased by 12-year-old with a drum machine and a collection of old, B-rated German films, and too much time on his hands.

Add a comment
Aktualisiert ( Mittwoch, 18. November 2009 um 05:35 )
 

V.A. - “Rude Sounds” CD

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
V.A. - “Rude Sounds” CD
NICHT MEHR ERHÄLTLICH/OUT OF PRINT
ÜF-003
 
Ein bunter Strauß von Punkrockspielarten wird auf diesem Überfall-Sampler aus dem Jahre 2000 präsentiert. Zu hören gibt es Notdurft, Dustsucker, The Duvals, Schiesser, Brick 24, Rotators, Piss Köpex, Skipjack (= The Getaway Drivers), Teen Lovers, Nothing In Common, Small But Angry und Marcel H. (= Mars Galliculus). Und obendrein kommt ihr in den Genuss des alten Überfall-Records-Logos ...

Tracklist:
Notdurft - Bekannt + beliebt
Dustsucker - King Size Rock’n’Roll
The Duvals - Stomach
Schi**ser - Diktator Alkohol (Rude Sounds-Mix)
Brick 24 - All I Need
Rotators - Ich dreh’ bald durch
Piss Köpex - Life Is Great (Live)
The Getaway Drivers - Cup Collection
Teen Lovers - Love Me
Dustsucker - Bullet Blast
Nothing In Common - Leaving You
Rotators - I Don’t Mind
The Getaway Drivers - Time to Fail
Small But Angry - Dreamer
Teen Lovers - Another Lonely Night
Mars Galliculus - Sekigutchi
Add a comment
Aktualisiert ( Mittwoch, 18. November 2009 um 05:04 )
 

V.A. - “Im Himmel gibt’s kein Pogo – Ein Tribut an Tom Pielecki & Notdurft” CD

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 
V.A. - “Im Himmel gibt’s kein Pogo – Ein Tribut an Tom Pielecki & Notdurft” CD
 
Der Notdurft-Tribut-Sampler mit 22 Tracks von Ackerbau & Viehzucht, East Cairo Beat, ZZZ Hacker, Mind Overboard, Ingrid Astor, Schi**ser, Fro-Tee Slips, Rotators, Emils, Flugs Vonstatten und natürlich Notdurft. Jetzt mit überarbeitetem Artwork und 20 Seiten Booklet. 
 
The tribute to Notdurft compilation with 22 tracks by Ackerbau & Viehzucht, East Cairo Beat, ZZZ Hacker, Mind Overboard, Notdurft, Ingrid Astor, Schi**ser, Fro-Tee Slips, Rotators, Emils, Flugs Vonstatten and Notdurft themselves. Now with reworked artwork and 20 pages booklet.
Add a comment
Aktualisiert ( Mittwoch, 18. November 2009 um 05:45 )
 


Seite 9 von 11